Fachbereich 6 Mathematik/Informatik

Institut für Informatik


Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Aktuelle Veranstaltungen

Einführung in die Technische Informatik
Dozent:Prof. Dr. Mario Porrmann, Marc Rothmann, M. Sc.
Veranstaltungstyp:Vorlesung und Übung (Offizielle Lehrveranstaltungen)
Beschreibung:Die Veranstaltung "Informatik C - Grundlagen der Technischen Informatik" gibt eine Einführung in die digitale Informationsverarbeitung, insbesondere in die Grundlagen der Digitaltechnik und der Rechnerarchitekturen. Dies erfolgt ausgehend von der Schaltalgebra und der Gatterebene über Schaltnetze, Flip-Flops und Schaltwerke mit typischen Grundschaltungen und Entwurfsverfahren bis hin zu Mikroprozessoren und einfacher Assemblerprogrammierung.
Das Ziel ist es, die Studierenden mit den elementaren Entwurfsverfahren digitaler Systeme auf den verschiedenen Abstraktionsebenen vertraut zu machen und ein Verständnis für den Aufbau und die Funktionsweise von digitalen Systemen und Mikroprozessoren zu vermitteln. Die Kenntnisse werden in den begleitenden Übungen vertieft.
Ort:93/E33
Semester:WS 2020/21
Zeiten:Di. 08:00 - 10:00 (wöchentlich) - Fragerunde zur Vorlesung (parallel in 93/E33 und online in BBB), Do. 12:00 - 14:00 (wöchentlich) - Übung, Do. 14:00 - 16:00 (wöchentlich) - Übung
Erster Termin:Di , 20.10.2020 08:00 - 10:00, Ort: 93/E33
Veranstaltungsnummer:6.602
Empfohlenes Semester:1. oder 3. Semester
Sonstiges:Bereich: wissenschaftliche Veranstaltung
ECTS-Kreditpunkte:9,00
Hinweise zur VeranstaltungIn diesem Semester stellen wir Ihnen die Vorlesungsinhalte als Videos zur Verfügung, in denen die Folien zur Vorlesung besprochen werden. Die Videos werden jeweils mittwochs bereitgestellt (gesammelt für die Vorlesungsinhalte, die eigentlich an den beiden Vorlesungsterminen in der darauf folgenden Woche stattgefunden hätten). Am darauf folgenden Dienstag findet eine Fragerunde statt, in der ich die Vorlesungsinhalte noch einmal kurz zusammenfasse und dann auf Ihre Fragen eingehe. Fragen können gerne auch schon vorab per Email oder im Forum gestellt werden, dann kann ich entsprechend vorbereitet (z. B. mit zusätzlichen Beispielen oder Zusatzfolien) darauf reagieren.
Es ist geplant, dass die Fragerunde hybrid stattfindet: bis zu ca. 30 Studierende können in Raum 93/E33 teilnehmen, die anderen werden über BBB (Raum „Online-Meeting“) hinzugeschaltet. Die Fragerunde werden wir nicht aufzeichnen. Da die Zeit am Dienstag für die Fragerunde mehr als ausreichend sein sollte, nutzen wir den Termin am Mittwoch voraussichtlich nicht.

Da nur relativ wenige Studierende vor Ort teilnehmen können, werden wir den Zugang wahrscheinlich über Stud.IP regeln. Details dazu folgen noch.

Die erste Fragerunde am Dienstag, 20.10., findet ausschließlich als Videokonferenz statt. Wir werden dann versuchen, alle organisatorischen Fragen zu klären.

Die Übungen finden ausschließlich online als Videokonferenz statt und beginnen am 29.10.; Details zur Übung und zu den Testaten gibt es in der Fragerunde am 20.10.

Fragen gerne ins Forum posten, wir bemühen uns dann, alle Unklarheiten zu beseitigen.